Historische Rheinische Christophorus-Fahrt Ruppichteroth-Schönenberg

 

 

 

Neuigkeiten

7. Januar 2017: Termin 2018 steht fest!

Wir freuen uns auf die nächste Historische Rheinische Christophorus-Fahrt in Schönenberg am 26. und 27. Mai 2018 und Sie als unsere Gäste!

17. Mai 2016: Ausgebucht!

Die touristische Ausfahrt der Christophorus-Fahrt 2016 ist ausgebucht. Meldungen zur Ausfahrt am Samstag, 21. Mai 2016 sind nicht mehr möglich.

Eine Teilnahme an der Historischen Automobilausstellung, der Oldtimer Treckerausstellung, dem Oldtimer Motorradtreffen am Sonntag, 22. Mai 2016 ab 10.00 Uhr und der Oldtimer US-Car Ausstellung am Samstag, 21. Mai 2016 ab 14.00 Uhr ist noch möglich.

1. Mai 2016: Updates

Das Programm sowie die Verkehrsbeschränkungen der Christophorus-Fahrt 2016 sind online.

15. Dezember 2015: Ausschreibungen online

Die Ausschreibungen der 3. Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt am 21. und 22. Mai 2016 in Schönenberg wurden versandt. Sie können auch hier auf der Homepage heruntergeladen werden. Bitte zurücksenden an:

Veranstalter i.V. Stephan Heuser, Dorfstraße 36, 53809 Ruppichteroth per Post, oder per Fax: 02295 / 90 26 70 oder per Mail: info@christophorusfahrt.de

20. September 2015: Termin 2016 steht fest!

Wir freuen uns auf die nächste Historische Rheinische Christophorus-Fahrt in Schönenberg am 21. und 22. Mai 2016 und Sie als unsere Gäste!

13. Mai 2014: Christophorus – Warum?

Artikel auf der Startseite hinzugefügt: Woher die Historische Rheinische Christophorus-Fahrt ihren Namen hat.

8. Mai 2014: Flyer zum Download

Unseren aktuellen Flyer können Sie hier downloaden.

5. Mai 2014: Streckenverlauf und Straßensperrung aktualisiert

Die Seiten Streckenverlauf und Straßensperrungen wurden aktualisiert. Auch auf der Startseite gibt es eine Menge neuer Informationen.

27. April 2014: Christophorus-Segnung bleibt Tradition

Auch in diesem Jahr wird bei der Rückkehr der Oldtimer-Automobile und - Motorräder die traditionelle Christophorus-Segnung der Fahrzeuge im Ortskern von Schönenberg durchgeführt. Pastor Nies und Pfarrer Neuhaus werden am Samstag, 17. Mai 2014 gegen 16 Uhr die Segnung vornehmen.

Der Heilige Christophorus ist einer der vierzehn Nothelfer und in dieser Funktion der Helfer gegen einen unvorbereiteten Tod. Er ist Patron der Kraftfahrer, der Seeleute, der Reisenden, der Lastträger und der Luftschiffer.

Die Segnung der diesjährigen Christophorus-Medaille findet am Sonntag, 11. Mai 2014, im Anschluss an die heilige Messe in der Kirche Sankt Maria Magdalena in Schönenberg statt. Sie wird jedem Teilnehmer der Fahrt als Schutzmedaille für sein Fahrzeug übergeben. Eine geringe Stückzahl wird während der beiden Veranstaltungstage käuflich zu erwerben sein.

13. April 2014: Highlight am Sonntag

Ein besonderes Highlight am Sonntag, 18. Mai 2014, wird das „Slotracing“ um die Bröltal-Trophy im Festzelt hinter dem Rathaus sein (ab 10.00 Uhr). Unterstützt wird dieses Rennen durch unsere Freunde vom Raceway Park Troisdorf e.V., deren Schatzmeister Thomas Lindenberg seine Wurzeln in Ruppichteroth hat.

17. März 2014: Oldtimer-Teilemarkt für Hobby-Aussteller

Am Samstag, 17. Mai 2014, findet ein Oldtimer-Teilemarkt in Schönenberg in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Hobby-Aussteller und Interessierte melden sich bitte unter info@christophorusfahrt.de. Ausstellung/Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

16. März 2014: Programm 2014 online

Das Programm für 2014 ist online.

3. Januar 2014: Ausschreibungen online

Die Ausschreibungen sind online. Auf dieser Seite finden Sie alle Dokumente.

13. September 2013: Helfer für Christophorus-Fahrt gesucht

Schon jetzt beginnen die Planungen für die nächste historische rheinische Christophorus-Fahrt am 17. und 18. Mai 2014. Vorab suchen die Organisatoren nach ehrenamtlichen Helfern: Wer die Oldtimerrallye samt Ausstellung im Bröltal unterstützen möchte, kann sich gerne melden.

27. August 2013: Neuer Termin steht fest!

Neuer Termin steht fest. Die 2. Historische Rheinische Christophorus-Fahrt in Schönenberg findet am 17. und 18. Mai 2014 statt!

27. Mai 2012

Es ist noch eine geringe Anzahl Souvenirs von der Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt erhältlich. Medaillen (19,90 €), Programmhefte (3,- €), Ralleyschilder (Motorrad 5,- und PKW 8,- €) und Buttons (2,50 €). Nähere Informationen unter . Die Artikel können zuzüglich Versand- und Verpackungskosten auch per Post versandt werden.

21. Mai 2012

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg! Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, Sponsoren und Organisatoren. Eine große Bildergalerie gibt es auf www.broeltal.de.

18. Mai 2012

Liebe Oldtimer-Freunde, in wenigen Stunden ist es soweit: Wir dürfen Sie bei uns in Schönenberg begrüßen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Christophorus-Medaillen von der „Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt 2012“ wurden bereits durch Pastor Nies in der Pfarrkirche Sankt Maria Magdalena in Schönenberg gesegnet.

16. Mai 2012

Verkehrsbeschränkungen anlässlich der Christophorus-Fahrt sowie ein Plan für die Anfahrt, Parken und Sperrung der Ortsdurchfahrt Schönenberg sind online.

7. Mai 2012

Der Streckenverlauf der Christophorus-Fahrt Schönenberg ist online.

28. April 2012

Automobilexperten fachsimpelten auf der 2. Pressekonferenz

Mit Alfred Noell (Journalist, Autor, Regisseur und Erfinder der Verkehrssendung „Der 7. Sinn“), Max Deubel (Vizepräsident der internationalen FIM-Sicherheitskommission und mehrfacher Seitenwagenweltmeister), Kurt Steinhausen (Steinhausen Racing Team) und Reiner Eberhardt (Oldtimer Sachverständiger) saßen vier „alte Hasen“ der Oldtimerszene auf dem Podium der 2. Pressekonferenz zur Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt in Schönenberg.

Alle waren sich einig, dass das Lenkungsteam „Historische Rheinische Christophorus-Fahrt“ unter Federführung von Bürgermeister Mario Loskill etwas ganz Besonderes für Schönenberg, die Gemeinde Ruppichteroth und die Region auf die Beine gestellt hat. „Als Newcomer-Veranstalter in der Oldtimerszene“, so Jürgen Cüpper vom ADAC Nordrhein e.V. „ist hier etwas gelungen, was seines Gleichen sucht“. Die Hommage an die Motorsportler aus Schönenberg in den 50er Jahren wird mit einem großen Fest am 19. und 20. Mai 2012 in Schönenberg gefeiert. Und keine Geringeren, als zwei erste Sieger in unterschiedlichen Motorradklassen, führt der Weg nach 60 Jahren ins verträumte Bröltal zurück: den Ehrenpräsidenten des ADAC, Otto Flimm (damals Sieger auf einer BMW in der 500ccm Klasse) und Kurt Steinhausen (Sieger in der Klasse 100 ccm). Neben vielen Oldtimerfreunden aus der gesamten Bundesrepublik und sogar aus Frankreich werden sie am 19. Mai um 9.00 Uhr an den Start zur touristischen Ausfahrt in die Region gehen.

19. April 2012

Das Programm der Christophorus-Fahrt Schönenberg ist online.

4. April 2012

Auf der großen Festbühne in Schönenberg geht am Samstag, 19.05.2012, ab ca. 18.00 Uhr die „musikalische Post ab“. Für das Rahmenprogramm konnten wir die Bands „Christine“ und „Heart & Soul - DIE Blues Brothers Tribute Band“ verpflichten. „Christine“ sind vier junge Musiker aus dem Westerwald, die sich dem Rockabilly verschrieben haben. Mit „Rock this Town“ werden sie Schönenberg nicht nur musikalisch, sondern auch visuell in die 50er Jahre entführen. Wir dürfen also gespannt sein! Blues Brothers Tribute Band „Heart & Soul“ ...unterwegs im Auftrag des Herrn! „Als heißeste Band östlich von Chicago“, bezeichnen sich die 11 Musiker aus dem Großraum Bonn/Köln. Seit 2002 stehen die Gründer Lothar Distelrath und Dirk Zepuntke alias „Jake und Elwood Blues“ unterstützt von der Blues Brothers Tribute Band mit ihrem High-Energy-Programm auf der Bühne um die Musik aus den beiden Kultfilmen der Blues-Brothers in einer unvergessenen Show zu performen. Nähere Informationen unter: www.christine-rockabilly.de und www.heartandsoul-bonn.de.

3. April 2012

Schwytzer Potschi fährt für Christophorus-Fahrt! Der Saurer/Tüscher 3DUK-50 ist ein echter Schweizer Oldtimer aus dem Jahr 1973. Er ist das zweitletzte Fahrzeug, das von diesem Typ hergestellt wurde. Seit Sommer 1973 befuhr das Postauto oder familiär der "Poschti" die Strecken um Sion (Wallis), vorwiegend im Val d.Hérens. Später wechselte er ins Engadin, wo er Gäste auf der Ofenpass-Strecke ins Kloster Müstair, in den Nationalpark oder an andere namhafte Ziele brachte. Daneben wurde es stets auch als Reisebus eingesetzt. Im Jahr 2009 kam er ins Rheinland. Am Sonntag, 20. Mai 2012 (Vormittag), fährt der Potschi ab dem ICE-Bahnhof Siegburg nach Schönenberg. Die Rückfahrt ist am Nachmittag. Weiterhin während tagsüber Rundfahrten um Schönenberg angeboten. Der genaue Zeitplan wird später veröffentlicht. Nähere Informationen unter: www.schwyzer-poschti.de Foto: schwyzer-poschti.de

14. März 2012

Unser Schirmherr Otto Flimm, Ehrenpräsident des ADAC, wird mit einem Straßenwacht-Gespann des ADAC von 1961 (BMW R 60) an der Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt teilnehmen. Der in München ansässige Motorradbau der Bayrischen Motoren Werke (BMW) sorgte dafür, dass für die Bedürfnisse des ADAC spezielle Motorradgespanne mit einem Fahrgestell der Firma Steib und gebremstem Seitenwagenrad entwickelt wurden. (Bauzeit: 1958 bis 1962; Motor: Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor; Hubraum: 590 ccm; Leistung: 30 PS; Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h). Die ADAC Straßenwacht-Gespanne prägten das Erscheinungsbild der Pannenhelfer und gaben ihnen den Namen „Gelbe Engel“. Foto: ADAC

5. März 2012

Vom 21. bis 25. März 2012 sind wir auf der Techno Classica in Essen am ADAC-Stand vertreten.

13. Februar 2012

Vom 17. bis 18. März 2012 sind wir auf den Oldtimertagen in Hennef-Sieg mit einem Stand vertreten.

2. Februar 2012

Erste Berichte von der Pressekonferenz am 1. Februar 2012 und die historische Aufarbeitung der Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt finden Sie unter www.broeltal.de und www.bilderbuch-ruppichteroth.de.

7. Januar 2012

Die Ausschreibung für die Historische Rheinische Christophorus-Fahrt 2012, den Concours d´Elegance um den "Ehrenpreis des Bundesministers des Innern" und die verschiedenen Ausstellungen sind ab sofort als Download verfügbar.

9. November 2011

Der Bundesminister des Innern, Herr Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB, hat uns den "Ehrenpreis des Bundesministers des Innern" zur Verleihung zur Verfügung gestellt.